Über uns

UNIPETROL RPA, s.r.o. ist ein führender tschechischer Hersteller im Bereich Raffinerie, petrochemischer und agrochemischer Produkte, was sich auch in der ursprünglichen Abkürzung „RPA“ widerspiegelt: Raffinerie, Petrochemie, Agrochemie. Das Unternehmen beliefert den Markt vor allem mit Kraftstoffen, Heizölen, Asphalten, verflüssigten Erdölprodukten, Ölhydrogenaten, weiteren Raffinerieprodukten, Olefinen und Aromaten, Polyolefinen (Polyethylen, Polypropylen mit hoher Dichte), Agrochemikalien, Ruß und Sorbentien.

HDPE Liten ist ein lineares Polyethylen, das unter Anwendung der zwei folgenden Technologien hergestellt wird: der Gasphasentechnologie UNIPOL™ mit einer Kapazität von 200 kt / Jahr für die Herstellung von natürlichen, unimodalen Homopolymeren, C4- und C6-Copolymeren, und die Slurry-Technologie INNOVENE™ S mit einer Kapazität von 270 kt / Jahr, für die Herstellung von sowohl unimodalen als auch bimodalen Typen, Homopolymeren und C6-Copolymeren, in natürlicher und/oder schwarzer Farbe. Es wird mit einer Additivpackung stabilisiert, welche den Materialschutz während der Verarbeitung gewährleistet, die Lebensdauer verlängert und die Anwendungseigenschaften der Produkte verändert.

HDPE Liten ist ein thermoplastisches Material, das bei der Herstellung von Spritzgussprodukten verwendet wird (Kisten, Kappen, Haushaltsgegenstände, Spielzeuge, Kartuschen, Abfallbehälter, technische Teile). Eine weitere Anwendung ist die Herstellung von Rohren (Verteilungssysteme für Druckwasser, wärmeisolierende Rohre, Schutz für optische Kabel), Herstellung von Folien (Lebensmittelverpackungen, Einkaufs- und Modewarentaschen), Herstellung von blasgeformten Produkten (Behälter, Kanister, Fässer, Tanks, Flaschen, technische Teile für verschiedene Medien, einschließlich Wasch- und Reinigungsmittel) bis hin zur Herstellung von Platten (ökologische Deponien, Isolierplatten, Platten zum Schweißen von Behältern).

UNIPETROL RPA, s.r.o. produziert HDPE Liten anhand eines integrierten Qualitäts-, Umwelt-, Sicherheits- und Energiemanagementsystems (IMS), das von Lloyd’s Register Quality Assurance Ltd. (LRQA) gemäß ISO 9001, ISO 14001, OHSAS 18001 und ISO 50001 zertifiziert worden ist.

18
Länder
2
Forschungs - und Entwicklungszentren
48
Jahre Marktpräsenz